Sweet Sixteenth: Bananen Snickers Shake

Einen schönen Sonntag Abend ihr Lieben,

wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, geht es hier momentan auf dem Blog extremst ruhig zu. Das liegt vor allem daran, dass ich ultraviel zu arbeiten habe und eigentlich selbst das noch nicht alles schaffe. Reden wir mal nicht von dem Sportpensum was dank einer Sehnenreizung/-entzündung im Fuß seit letzter Woche komplett gegen Null gelaufen ist -.-*

Umso unvernünftiger wichtiger ist es also, wenigstens den süßen Zahn zu befriedigen um die Nerven nicht komplett zu verlieren ;) Deshalb teile ich mit euch heute meinen momentanen Lieblings-Shake, weil er schnell geht und ein super Süßigkeiten“Ersatz“ ist.

Auf gehts:

no1

In einen großen Bananen-Snickers-Shake kommen:

– 1 gefrorene Banane

– 250ml Pflanzenmilch

– 1 EL Erdnussbutter

– 1 EL Kakaonibs (es gehen auch Schokoladenstückchen, aber ich wollte mich heute mal gesundheitsbewusst fühlen :P)

– Karamellsirup nach Gusto (zum Beispiel von Agava, allerdings nehme ich immer recht wenig, da es mir schnell zu süß wird)

No2

Wer ein wenig Muße hat, kann ich natürlich auch selbst Karamell herstellen (Zucker, Butter – ihr wisst schon ;P Bei mir brennt der ganze Spaß gerne an, deshalb mache ich das äußerst selten…)

Alles in den…naaa….MIXXAAA! Und gekühlt verputzen. Lecker. Und auf gehts wieder an die Arbeit!

No3

Jetzt wünsche ich euch erstmal noch einen ruhigen Sonntagabend und morgen einen super Start in die Woche. Ab morgen betreibe ich das „Projekt Frühaufsteher“ und hoffe somit ein wenig mehr Zeit für Sport und natürlich für den Blog zu finden :)

PS: Wer seine Dosis greenfoodymonster trotzdem abholen möchte – ab und zu treibe ich mich auf Instagram herum :)

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s