Oh oh… das wird noch ne Woche dauern .__.

Ihr lieben Geduldigen…

,,,da habe ich mich klammheimlich einfach (OHGOTT!!) zwei (!!!!!!!) Monate verkrochen und nicht einmal vorher Bescheid gesagt. Ich schäme mich aufrichtig, vor allem weil ich euch noch eine Woche vertrösten muss.

Es begann mit einem Monat voller Hitze ich bin offiziell nicht fähig Dinge zu bewerkstelligen, wenn es über 25°C sind. Mein Kreislauf stellt dann auf Liegen und Schlafen um. Also liege ich meistens halb-ohnmächtig auf dem Balkon im Schatten oder im Freibad bei solch einer Hitze. Skandinavischer Typ und so, ne?!, Besuchen zu Hause und bei Freunden Pfingsten, Geburtstage etc. grüßen einmal nett in die Runde und schließlich wurde die Klausurenphase eingeläutet, in welcher ich mich aus Motivationsüberschuss mit Doktorarbeit inklusive Pendeln, Lernen, noch mehr Geburtstagen, Fußball, einem überambitioniertem Sportprogramm, Stress mit Bekannten und viiiiel zu wenig Schlaf täglich erst 3 Uhr ins Bett geht irgendwie doch nicht gut total überstrapaziert habe. Die Quittung kam am Montag nach meiner letzten Klausur – fette Erkältung -.-*

Foto 11.07.14 13 23 56

Also hatte sich mein Plan, euch letzte Woche schon zurückzubegrüßen, wieder fix erledigt. Ich  quälte mich noch zweimal zur Doktorarbeit – den Rest der Woche habe ich vorrangig geschlafen, geschwitzt und Tee getrunken um das Schleimmonster zu besiegen. Geschafft habe ich es bis jetzt nur zur Hälfte. Deshalb gibt es heute nur einen verpixelten Schwan und den guten Vorsatz dieses Wochenende endlich meine aufgestauten Berichte zukommen zu lassen :)

Haltet die Ohren steif und ich hoffe ihr habt mich noch nicht vergessen .__.

 

Advertisements